aussenneu5
linie4

 aktualisiert: 26.06.2017

Schöne Ferien3


Schule als Stadt

Veröffentlicht am Montag, 26.06.2017

Projekt17a

Nachdem die Abschlussschüler feierlich verabschiedet waren, stand für die verbleibenden Schüler der Oberschule Bomlitz die Projektwoche unter dem Motto „Schule als Stadt“ auf dem Stundenplan. Die Lehrkräfte boten den Schülern zahlreiche Projekte unter diesem Thema an. Es gab alles, was man sich in einer Stadt vorstellen kann: eine Zeitung, ein Theater nebst Bühnenbildner, einen Ponyhof, einen Schönheitssalon, ein Restaurant und eine Tischlerei. Auch der Sport kam nicht zu kurz, so wurde z.B. eine Handballmannschaft trainiert.

Hier weiterlesen...


Félicitations! Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht am Montag, 26.06.2017

Noch kurz vor den Sommerferien trafen für die DELFis die Ergebnisse ihrer Prüfung an der Leuphana Universität aus Lüneburg in der OBS ein (siehe Bericht vom 24.5.17). Großer Jubel brach aus, denn alle sechs Teilnehmerinnen waren erfolgreich! Herzlichen Glückwunsch an Emely Arndt, Laura Quade, Isabelle Schröder, Elisa Rodewald, Merle Wenning und Helen Rinkel.


Abschlussfeier an der Oberschule Bomlitz 2017

Veröffentlicht am Mittwoch, 14.06.2017

titel2

Hier ansehen: Bilder


Projekttage an der OBS Bomlitz

Veröffentlicht am Mitttwoch, 07.06.2017

Ab dem 14. Juni finden an der OBS Projekttage statt. Unter dem Motto “Schule als Stadt” gibt es verschiedene Angebote, die von den Schülern angewählt werden konnten. Wie in einer richtigen Stadt gibt es dann ein Theater, ein Restaurant, eine Tischlerei, einen Schönheitssalon, ein Museum, eine Zeitung und eine Gärtnerei. Weitere Angebote im sportlichen Bereich sowie ein Ponyhof und ein Tanzstudio runden das Angebot ab. Am Montag, den 19. Juni werden die Projektergebnisse präsentiert. Ab 15.00 Uhr haben Eltern, Freunde und Interessierte die Möglichkeit die “Schule als Stadt” zu erkunden und zu erleben.


En marche! Vorwärts!

Veröffentlicht am Mittwoch, 24.05.2017

IMG_0125DELF

Am letzten Samstag, den 13.5.17 haben sich sechs unserer Schülerinnen auf den Weg gemacht, und zwar zur Leuphana Universität in Lüneburg, um an der DELF - Prüfung  (Diplôme d'Etudes en Langue Française, ein weltweit anerkanntes Sprachzertifikat) der Stufe A1 teilzunehmen. Im Rahmen des Ganztagsangebotes haben sich Emely Arndt (9/2), Merle Wenning, Helen Rinkel, (8/3)Laura Quade, Elisa Rodewald und Isabelle Schröder (8/2)in einer AG intensiv auf diesen Tag vorbereitet. Um das Diplom in den Händen halten zu können, mussten sich die "DELFis" einem Test in den Kompetenzbereichen Hör- und Leseverstehen, Schreiben und Sprechen unterziehen.
Die Pause vor der mit großer Spannung erwarteten abschließenden Sprechprüfung mit einem "echten" Franzosen wurde noch einmal zur körperlichen und mentalen Stärkung genutzt (siehe Foto).
Nun heißt es etwa zwei Wochen Geduld bewahren, denn erst dann wird mit den Ergebnissen aus Lüneburg zu rechnen sein.


Soyez la bienvenue à notre soirée française.

Veröffentlicht am Freitag, 17.03.2017

handy motog4 bilder 312

Mit diesen Worten begrüßten einige Schülerinnen aus dem Wahlpflichtkurs Französisch der achten Klasse  am Mittwoch, den 8.3. ihre Gäste in der Mensa zu einem französischen Abend.
Den ganzen Nachmittag hatten sie in der Schulküche französische Köstlichkeiten vorbereitet, die bei französischer Musik serviert wurden.
Aber es wurde nicht nur für das leibliche Wohl der Anwesenden gesorgt. Ein Mini-Theaterstück, in der Fremdsprache vorgetragen,  sowie Power Point- Präsentationen über die Provence, die aus dem Unterricht entstanden waren, rundeten das Programm ab.
Am Ende eines liebevoll gestalteten Abends konnten die Schülerinnen ihre zufriedenen Gäste auf den Heimweg schicken.


Monika Behrens nach 42 Jahren an OBS verabschiedet

Veröffentlicht am Sonntag, 12.02.2017


Bericht der Walsroder Zeitung hier lesen...

 

Weitere Berichte

 

 

 

 

 

Unsere Partner

Deine%20Chance!%20162x147

Dow

CSR-Partner_Lebenslang_aktiv_hoch_3Dkl

Kircheklein

Anschrift5

 

Kalender .

Informationen

Aktuelle Termine

 

 

Google

© Oberschule Bomlitz. Alle Rechte vorbehalten. Die OBS-Bomlitz ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich,
    die über einen Link erreicht werden. Verantwortlich i.S.d.§ 10 Abs. 3 MDStV: Schulleitung: Andreas Böhm
    Für Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail (siehe  Kontakt) an den Datenschutzbeauftragten.